Samstag, 21. Mai 2011

Ich habe gebacken - Konfirmationstorte

Und zwar eine Bibel für die Tochter meiner liebsten und wichtigsten Freundin.

Und erst war ich mir ganz sicher, die ist es ...

aber jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher ... was, wenn sie nicht gefällt? Oder nicht schmeckt?

Solche Selbstzweifel beim Backen passen so überhaupt nicht zu mir. Ich backe gut und gern und bin auch immer zufrieden, nur diesmal weiß ich echt nicht ...



Ich habe sogar den Bibelspruch, den sie morgen mit auf den Weg bekommen, auf die Torte gebracht. Mit einem ganz neuen Füller und Zuckercouleur :-) Nach jedem halben Buchstaben musste ich neu tauchen.

So, und nun bitte ich um Eure Meinungen :-) Die Farben sind abgestimmt auf die Tischdeko - weiß-grün ...

Hier noch mal ein Bild aus der "Schräglage" 

Kommentare:

  1. Ich bin mir sicher das diese Tort mehr wie gefallen wird... einfach toll geworden...
    Aber ist sie nicht zum anschneiden viel zu schade?

    Einfach klasse
    mfg
    summer31

    AntwortenLöschen
  2. Also die Selbstzweifel sind mal vollkommen unbegruendet, die Torte ist dir absolut gelungen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh Schatzi, die ist ja wunderschön geworden. Ich wollte ja eigentlich nicht schauen, aber da ich eine Frau bin, musste ich doch. Und der Konfirmandin gefällt sie auch. Sie hat gleich mal klargestellt, das sie das erste Stück bekommt. Super. Deine Selbstzweifel sind völlig umsonst.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. @all: Danke

    @Diana: echt? Danke, jetzt geht es mir besser ... Du glaubst gar nicht, wie kirre ich mich selbst gemacht habe - doch, glaubst Du, Du kennst mich :-)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die sieht wirklich klasse aus!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...