Dienstag, 6. November 2012

kathy hat gebacken: für Ausstand und Hochzeit - Teil 2

Hallo Ihr Lieben,

ich schulde Euch noch ein paar Bilder und Rezepte zu dem Ausstand (wer es noch einmal nachlesen möchte und sich die Hochzeitsmuffins anschauen mag, der schaut bitte hier), den ich im September mit ausgerichtet habe ...

Eine Kamera hatte ich nicht mit, nur das Handy, und dafür hatte ich zwischendurch kein Kabel ... aber nun ist alles wieder gut :)

Und darum kann ich Euch heute Abend auch wieder Appetit machen *lach*

So, zum einen habe ich natürlich, wie kann es auch anders sein *ggg* Slutty Brownies gebacken. In feine kleine mundgerechte Stücke geschnitten, konnte ich die als Häppchen anbieten. Kam supergut an und hat einfach klasse geschmeckt ...







Dann hatte sich die liebe Kollegin für Blätterteig mit Schmandt, Käse und Schinkenwürfeln als Streifen-Schleifen gewünscht ... das sah aber so schrecklich aus, dass ich umwurschteln musste ... also habe ich dann den Blätterteig zu Schnecken gerollt. Sah gleich viel besser aus :) Das Rezept findet Ihr bei der immer noch weltbesten Claudi hier. Ich habe statt frischem Blätterteig die gefrorenen Platten genommen, weil ich mit denen besser klar komme ... vielleicht mache ich demnächst noch mal ein Tutorial dazu :)





Hier sieht man die beiden unterschiedlichen Ausführungen ... kaum zu glauben, dass das fast das gleiche Gebäck ist, oder?

Und dann gab es noch meine Lieblings-Blätterteig-Taschen. Die mache ich so gern und die schmecken so gut, die machen wir zu fast allen Festlichkeiten und die gab es sogar schon an Weihnachten bei uns :)

Für eine einfache Portion braucht man:

1 Packung Tiefkühlblätterteig
100 gr Kochschinken
100 gr Salami
1 kleine Stange Lauch
200 gr Käse (ich mische gern Emmentaler und Gouda - aber ich reibe den Käse selbst und nehme nicht die fertige Packung - ansonsten eher nur Emmentaler, der schmilzt besser)
1 Becher Schmandt
1 Ei


Den Blätterteig aus der Packung nehmen und die einzelnen Scheiben antauen lassen (nicht aufeinander liegen lassen!).

Kochschinken und Salami in Streifen schneiden.
Lauch putzen und in Ringe oder halbe Ringe schneiden (ich habiere den Lauch zum Putzen der Länge nach).
Kochschinken, Salami und Lauch in eine Schüssel füllen, Schmandt und Ei dazu geben und gut durchrühren. Den Käse dazu geben und wieder gut durchmengen.

Die Masse auf die Blätterteigplatten geben (jeweils Masse auf die Hälfte einer Platte und diese dann über die Masse zuklappen).

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

Und noch ein Tip: Wer mag, kann den Blätterteig mit etwas Ei bestreichen, aber das ist keine Notwendigkeit. Wenn er aber schön aufgehen soll, gebt einfach noch einen guten Schuss Wasser direkt auf das Backblech. Egal, wenn Ihr dabei den Blätterteig trefft. Das Wasser verdampft und dadurch geht der Blätterteig schöner auf.

Ich habe einen extra Teigroller für meine Blätterteigtaschen, daher sehen die ein bisschen anders aus, aber das Ergebnis ist das gleiche :)


Ich habe die länglichen Platten genommen und mit der Füllung drauf dann in drei Stücke geteilt - Fingerfood eben :)

Und hier noch mal ein Blick auf die gesamte Tafel (bevor die belegten Brötchen und Schnitzel und Hackfleischbällchen dazugekommen sind) :)






Eine schöne Feier, wenn auch mit traurigem Anlass ... aber wir sind ja nicht aus der Welt, gell, meine Liebe?

Nun wünsche ich Euch noch einen tollen Abend (und überlege schon mal, ob ich am WE nicht mal wieder Blätterteigtaschen mache :) )

Liebe Grüße

Eure

kathy





Kommentare:

  1. Na das sieht doch super lecker aus. So hat es sich doch gelohnt die Rezepte auszutauschen. Es hat schon Spaß gemacht im Vorfeld mit dir die Rezepte zu teilen und deine Freude im Forum zu lesen.

    Sei lieb gegrüßt von der

    Madi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht aber wirklich lecker aus. Wann darf ich denn vorbeikommen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katja,
    schöne Erinnerungen in Deinem Blog

    Ganz lieben Gruß von "lieben Kollegin"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) schön, von Dir zu lesen, meine Liebe *knuddel*

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...