Samstag, 19. Mai 2012

kathy backt: Erdbeer-Joghurt-Frischkäse-Prosecco-Torte

Hallo Ihr Lieben,

ich habe Euch schon ein wenig von der leckeren Torte erzählt.
Und eine Bild konnte ich Euch dank der lieben Alex auch noch zeigen. Ich selbst habe es nämlich verpennt, noch ein paar Bilder zu machen. Und so hat Alex ganz lieb fotografiert und die Bilder gleich rübergeschickt, damit ich sie Euch noch zeigen kann.
Danke Alex *knuddel*

Hier sind nun also die Bilder von der tollen Torte.


Lustigerweise ist das Bild zu dem Rezept so, wie ich sie auch gemacht habe. Allerdings soll man, wenn man nach dem Rezept geht, die Erdbeeren in die Creme geben und dann erst auf den Böden verteilen.

Die Böden sind einmal Mürbeteig und einmal Bisquit. Da ich meinem Bisquit mehr vertraue als dem, der im Rezept angegeben war, habe ich an der Stelle "geschummelt" :-)

Aber da Alex für die Torte hochgelobt wurde und die nächste Bestellung schon wahrscheinlich ist, hat das dem Geschmack nicht geschadet :-) ...

Aber schaut mal selbst: sieht echt lecker aus, oder?




Und wenn ich mir das so ansehe, ist die Creme wirklich schön fest gewoden, so dass das Anschneiden kein Problem war und sie nicht davon geflossen ist ...

Morgen, für das Kaffeetrinken in der Kirche habe ich diesmal nicht so aufwändig gebacken.

Aber lecker ist er auch, der Kuchen :-)


So, habe ich Euch Appetit gemacht?

Wir grillen jetzt mit den Nachbarn *g*

Liebe Grüße
Eure
kathy

Kommentare:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...