Dienstag, 3. April 2012

kathy's Tortenzauber

Hallo Ihr Lieben,

so ein Tag im Büro fördert wohl meine abendliche Schreib-Kreativität *g*.

Ich habe Euch noch gar nicht von meinem Back-Marathon vor ein paar Tagen erzählt. Okay, ist schon mehr als nur ein paar Tage her, das war nämlich schon am 14. März.

Wir haben mit ein paar Kollegen Geburtstagsabschied gefeiert. Für einen allein ist das ja immer recht aufwendig und so waren wir dann nun 4 Geburtstage und ein Abschied in die Babypause, also 5 Leute, die was zu feiern hatten.

Meine besondere Fähigkeit liegt meiner Meinung nach (und ich habe ein paar Leute, die das auch bestätigen würden :-) ) im Torten backen.

Aber ich habe nicht allein gebacken. Es gab auch noch ganz leckere andere Kuchen und total toll verzierte Muffins (die auch sehr gut geschmeckt haben!). 

Also habe ich das zu der Feier beigetragen, was ich am besten kann ...

Schaut mal:


Das ist meine Aranca-Torte. Ein super Rezept, das immer gelingt, selbst bei 30 Grad im Schatten schnittfest bleibt, rasend schnell fertig ist und echt toll schmeckt!


Erdbeer-Sahne-Quark-Torte (wobei gar kein Quark reinkommt *lach* aber ein Pulver zum schnellen Anrühren von Quarkdesserts). Verfeinert mit frischen Erdbeeren - lecker!


Die Kuppel im Hintergrund ist eine Himbeer-Sahne-Kuppel, die einzig und allein für meine Kollegin A. als Kuppel geformt wurde ... ich hätte die ja auch "flach" gemacht, aber was macht man nicht alles für seine lieben Kollegen *lach*

Im Vordergrund die bunte Torte ist eine Aranca-Torte mit Pfirsich-Maracuja-Zitrone und natürlich ... ganz viel Sahne :-)


Ebenfalls für die liebe A. habe ich diese Schoko-Minz-Torte gemacht ... ein Traum aus Schokoladensahne und Pfefferminz ...


Aber mein persönliches Meisterwerk dieser Backsession ist dieses Buch. Das habe ich für den Abschied der Kollegin gebacken, die sich in die Babypause verabschiedet hat.

Marzipan, Caramel-Sahne und ein leichter Bisquit - ein Traum von Torte ...

Wahlweise auch zu dekorieren als Bibel für Taufe oder Konfirmation bzw. Kommunion, Fibel zur Einschulung, als Karte oder eben wie hier als Buch ... eine Buchtorte eben.



Und ich glaube, sie hat sich gefreut :-) Nein, ich weiß es sogar :-)

Jetzt habe ich Hunger ...

Liebe Grüße
Eure
kathy


Kommentare:

  1. Wow, die sieht ja mal toll aus ! Ich backe zwar auch leidenschaftlich gerne und gut, aber ich glaube für so was hätte ich keine Geduld . Kannst ja gerne mal bei mir reinschauen, ich bin noch ein Neuling. LG

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich bin begeistert. Die sehen lecker aus :) Das hast du wirklich gut hinbekommen!! Liebe Grüße & eine gute Nacht

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...